Bioenergetische Meditation nach Viktor Philippi

Die Biomeditation ist eine von vielen Möglichkeiten und Methoden, die eigene Gesundheit zu stabilisieren. Sie ist eine relativ neue und hocheffektive Form der Aktivierung der Selbstheilungskräfte des Organismus. Durch sie werden das Immunsystem, der Stoffwechsel und das Nervensystem entscheidend aktiviert und gestärkt. Und was noch wichtiger ist: Es wird die fehlende, positive Bioinformation übertragen, die die Blockade auflöst.

Biomeditation wird von einem Bioenergetiker Extrasens (Biosens) durchgeführt. Ein Biosens ist aufgrund seiner Ausbildung in der Lage, Bioenergie und positive Bioinformationen an den Menschen weiterzugeben. Er ist speziell darin ausgebildet,während einer Biomeditation energetische Blockaden – die Ursachen aller seelischen, geistigen oder körperlichen Missempfindungen – zu lösen.

"Während der Biomeditation wird nur die höchste Energieform unseres Universums weitergegeben. Das ist die Kraft und die Liebe Gottes – wir nennen sie Bioenergie. Die Inder nennen sie Prana, die Chinesen Chi. Es ist die Kraft, die uns das Leben erst ermöglicht. Ohne sie wäre unser Leben unvorstellbar. Nur diese Kraft allein ist in der Lage uns zu heilen. Eine andere Kraft kenne ich nicht."

vgl. "Gesund mit System", Viktor Philippi

Biomeditation dauert etwa eine Stunde im Liegen und wird von einem Biosens gemeinsam mit ihnen durchgeführt. Der Körper benötigt diese eine Stunde, um die gesunde, positive Bioenergie aufzunehmen. In dieser Stunde kann der Körper von negativen Energien und Blockaden befreit werden, die ihn krank gemacht haben. Der Biosens arbeitet dabei als Kanal für die universelle Energie und legt die Hand an verschiedenen Stellen Ihres Körpers auf. Dabei wird gezielt Bioenergie in den Körper eingeleitet. Die Biomeditation wird von Meditation-CD's begleitet.

Die Bioenergie aktiviert gleichzeitig die Abwehrkräfte des Organismus und stärkt das Immunsystem, den Stoffwechsel und das Nervensystem. Im körperlichen Bereich arbeitet die Bioenergie auf der molekularen Ebene und reinigt dabei jede einzelne Zelle, denn jede Zelle hat ihre eigenen Energiebahnen und Kanäle. Ebenso wie jede Zelle über ihre Blutbahnen mit Nährstoffen versorgt wird. Gift- und Schlackenstoffe durch entsprechende Bahnen entsorgt werden, werden der energetische Schmutz und die Blockaden über die Energiebahnen entsorgt. Wenn die Bioenergie richtig geleitet wird, befreit sie alle Organe, Körperteile, das gesamte Gewebe und die Knochen, denn für die Bioenergie gibt es keine Hindernisse. Sie durchfließt und durchströmt das gesamte Meridiansystem des Körpers, das energetische Skelett des Menschen und baut dabei alle Blockaden ab. Der Körper kann sich nur dann von seinen Krankheiten befreien, wenn die Blockaden beseitigt sind, die diese Krankheit verursacht haben.

Der andere entscheidende Aspekt unserer Therapie ist das Selbstverantwortungsprinzip. Das bedeutet, dass jeder Mensch, der gesund werden will, selbst die Verantwortung für seine Gesundheit übernehmen soll. Denn keiner wird sich so gut um Ihre Gesundheit kümmern wie Sie selbst. Im Klartext ist an der Stelle festzuhalten, dass niemand auf der Welt einen anderen Menschen wirklich heilen kann. Der Körper kann sich nur selbst heilen. In ihm sind alle Kräfte und Energiereserven von Natur aus vorhanden. In unserem Körper sind alle Informationen über unsere Krankheit und über unsere Gesundheit eincodiert. Es ist nur noch nötig, das richtige Schlüsselchen zu finden, ihn richtig zu drücken, um diesen komplizierten inneren Mechanismus in Gang zu setzen.

Das geschieht durch gelebte Dankbarkeit, Vergebung und Annahme in Liebe, Geduld und Hoffnung.

Ihr Biosens zeigt Ihnen gern die Möglichkeiten, wie Ihnen das „Gesunde Denken“ aus tiefsten Herzen gelingt. Wenn sie es täglich anwenden und leben, dann kehrt Friede ein - bei Ihnen selbst, in Ihrer Familie, in Ihrem Umfeld.

"Durch die regelmäßige Durchführung der Biomeditation werden sich Ihnen ganz neue Möglichkeiten im Leben eröffnen. Sie werden nicht nur an Körper, Geist und Seele gesünder und stabiler, sondern es werden sich auch neue Seiten des Lebens für Sie öffnen. Sie werden mutiger, selbstbewusster, fröhlicher, friedlicher und glücklicher. Der tägliche Stress wird durch die Biomeditation sehr schnell wieder abgebaut und das Negative wird sich wie von alleine ins Positive umwandeln. Sie beginnen sich selbst, Ihre Mitmenschen und Ihre Umwelt ganz anders zu empfinden und wahrzunehmen. Sie entdecken bei sich selbst bessere Eigenschaften und nehmen das Gute und die Liebe bewusster an. Sie lernen dabei auch, Ihre eigene Liebe einzubringen und können mehr Liebe geben. – Denn es ist doch die Liebe, die uns Menschen am meisten fehlt."

vgl. "Gesund mit System", Viktor Philippi